Gruben in der Wetterau

Gruben_um_Mücke
1/1
In der Wetteraus zwischen Gießen und dem Vogelsberg liegt die Kleinstadt Mücke, in deren Umgebung sich eine ganze Reihe von Brauneisensteingruben befinden. Die Erzstrenge reichen zeitweise bis an die Oberfläche, so dass die Bauern zuerst einzelne Klumpen aufsammelten. Erst später erfolgte ein Abbau in Tagebau, noch später im Stollenbetrieb.
Ein rühriger Verein kümmert sich um das industrie-kulturelle Erbe der Erzgewinnung in der Region und hat in zwei Gegenden Erzwanderwege eingerichtet.